Kursstart!

Zur Zeit starten wir wieder nach und nach mit dem Kursprogramm. Wegen der bestehenden Abstandsregeln finden die Kurse aus Platzgründen momentan in der Tennishalle statt.

Montag

 

 

Dienstag

 

Mittwoch

 

 

Freitag

19.30-20.30 Uhr - WORLD JUMPING (Nancy)

(ab 19.07. - mit Platzreservierung!)

 

09.15-10.00 Uhr - Funktionsgymn. (Kerstin)

 

18.00-19.00 Uhr - WORLD JUMPING (Nancy)

(ab 21.07. - mit Platzreservierung)

 

09.15-10.00 Uhr - Funktionsgymn. (Kerstin)

hier gehts zur Online-Kursbuchung


Regelungen zur Wiedereröffnung:

Die nicht enden wollende Corona-Pandemie hat vieles verändert und auch an uns ist Sie, durch den unerwartet langen Lockdown nicht spurlos vorübergegangen, was in der Konsequenz bei uns zu vielen veränderten Abläufen führt.

 

Mit der gestern Abend veröffentlichten Umsetzung des Stufenplans 2.0 eröffnet uns die Landesregierung die Möglichkeit unseren Betrieb ab heute, wieder aufzunehmen.

 

Wir bitten um Verständnis, dass nicht alle Leistungen zu sofort in vollem Umfang wieder zur Verfügung stehen können. Nach dem unerwartet langen und harten Lockdown haben sich viele Dinge verändert und wir arbeiten mit einem kleinen Team an sehr vielen Fronten und versuchen stufenweise zu neuer Stärke zu finden und unseren Betrieb wieder aufzubauen.

 

Nachfolgend findet Ihr die Bedingungen und momentanen Möglichkeiten unter denen wir öffnen können. Wer aus persönlichen, gesundheitlichen oder angebotstechnischen Gründen noch abwarten möchte, bis wieder ein vollständig uneingeschränktes Training möglich ist, kann den beiliegenden Ruhezeitantrag (vollständig und korrekt ausgefüllt) bei uns einreichen. Ansonsten werden Beiträge wieder regulär fällig.

Download
Ruhezeitantrag_CV19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 161.8 KB

Anschreiben für eventuelle Kompensationsguthaben folgen kurzfristig separat.

  • Wer bereits einen der von uns seit einigen Wochen angebotenen „Onboarding“-Termine wahrgenommen hat, kann ab heute 13.00 Uhr ohne Termin am Training teilnehmen. Wer noch keinen „Onboarding“-Termin hatte, kann sich während der momentanen Öffnungszeiten für das elektronische Check-In-System bei uns erfassen lassen (Gegebenenfalls ist mit kurzer Wartezeit zu rechnen!).

Ohne die Erfassung für das elektronische Check-In ist der Zutritt zur Anlage möglich.

  • AHA – Regeln gelten weiterhin
  • Steigen die Inzidenzen im Landkreis wieder über 35, müssen wieder Termine (Individualtraining) gemacht werden (Ausnahme: Tagesaktuell Getestete, Genesene & Geimpfte zählen nicht dazu – Nachweis nur über eine gesonderte Smartphone-App möglich – weitere Infos folgen bei Bedarf). Eine Betreuung steht dann nicht zur Verfügung.
  • Steigen die Inzidenzen im Landkreis über 100 wird der Betrieb durch Bundesregelung wieder eingestellt
  • Umkleiden können zum Umkleiden genutzt werden (entfällt ab 35). Spinde stehen noch nicht zur Verfügung. Bitte Sachen am Mann tragen.
  • Duschen und Sauna stehen noch nicht zur Verfügung.
  • Kurse werden in den nächsten Wochen nach und nach wieder anlaufen. Siehe jeweils Ankündigungen.
  • Beim Rehasport werden zurzeit keine neuen Teilnehmer aufgenommen. Kurse für bestehende Verordnungen werden stufenweise wieder anlaufen. Siehe jeweils Ankündigungen.
  • Sonntags bleibt der Betrieb derzeit noch geschlossen. Ansonsten Öffnungszeiten siehe jeweiliger Aushang.

Barzahlungen sind, seit die TSE-Pflicht der Bundesregierung am 01.04.2021 in Kraft getreten ist, bei uns nicht mehr möglich. Bisherige Barzahler fordern bitte unserer SEPA-Lastschriftformular an und reichen dieses bitte vollständig ausgefüllt wieder bei uns ein.

 

Da wir den Arbeitsaufwand nur schwer bewältigen können, bitten wir um Verständnis, dass wir telefonisch derzeit nicht zu erreichen sind. Auch von reinen Informationsbesuchen bitten wir noch abzusehen. Alle neuen Informationen zu unserem Trainingsbetrieb gibt es immer tagesaktuell auf unserer Website unter www.fitness-bevensen.de.

Um Missverständnisse zu vermeiden kurz zu den neuen Angeboten (EFLEX, SKILLCOURT):
Grundsätzlich werden wir die neuen Angebote nicht kostenlos anbieten können.
Für die Zeit der Überlassung im Rahmen des Individualsports können diese aber kostenfrei mitbenutzt werden (sofern sie denn schon funktionieren).
Alle Bestandskunden werden aber außerdem nochmals die Möglichkeit erhalten die neuen Angebote zunächst 2-3 Monate kostenfrei zu testen (Gutscheine dafür sind in Vorbereitung). Alle Bestandskunden, die dann den Testzeitraum in Anspruch nehmen, werden dann im Anschluss nochmals ein Umstellungsangebot erhalten. Die jetzigen "Modulpreise" gelten zunächst nur für Neukunden.

Trotz aller widrigen Umstände freuen wir uns sehr Euch wieder bei uns begrüßen zu können!

 

  Viele Grüße

Euer Team vom

  VITA-Balance


Die vorläufigen Öffnungszeiten, mit denen wir zunächst wieder an den Start gehen, sind wie folgt:

Mo., Mi. & Fr.             09.00 -21.00 Uhr

Di. & Do.                     09.00 – 12.30 Uhr & 15.00 – 21.00 Uhr

Sa.                                09.00 – 17.00 Uhr

So.                                bleibt erstmal geschlossen


öffnung vita balance, öffnung vitabalance, öffnung fitness bad bevensen




Gesundheit braucht Training - Wissen für Studiomitglieder und Patienten!

 

Sie müssen gerade auf regelmäßigen Trainingsbesuche verzichten, die Ihre körpereigenen Abwehrkräfte und das Immunsystem aktivieren und Sie somit auch gestärkt durch den Winter gehen können. Leider sind unsere Clubs noch nicht wieder geöffnet! Warum das aber gerade jetzt wichtig wäre erfährst du von der Experten Allianz für Gesundheit e.V. in der wir Mitglied sind und von wertvollem Wissen profitieren!

 

Es geht darin außerdem um das geringe Infektionsrisiko in den Fitnessclubs. Denn wir empfinden es als gesundheitspolitisch falsch, kontraindiziert und völlig ungerecht, dass diejenigen, die sich um ihre Gesundheit sorgen und aktive Vorbeugung betreiben wollen, nun „staatlich verordnet“ daran gehindert werden.

 

Viele wissenschaftliche Studien belegen unsere diesbezügliche Haltung eindrucksvoll. Damit wir uns und Sie immer auf dem aktuellen Stand halten, haben wir uns im Sommer der Experten Allianz für Gesundheit e.V. angeschlossen. Ziel der Experten Allianz ist die breite gesellschaftliche Aufklärung zu allen Fragen des Gesundheitssports, der Ernährung sowie eines insgesamt gesunden Lebensstils.


Gesundheit braucht Training

Wissen für Anwender - Teil I

Schwerpunkt "Wachstumsreize - Myokine"

mehr zur

Gesundheit braucht Training

Wissen für Anwender - Teil II

Schwerpunkt "Muskellängentraining"

mehr zur



Ihr Immunsystem

Ganz wichtig! Der beste Schutz vor Infektionskrankheiten und falls man betroffen ist - dagegen, ist das eigene Immunsystem. Hier entscheidet sich dann auch wie ernst eine eventuelle Krankheit verläuft.

Die für ein starkes und funktionierendes Immunsystem entscheidenden Faktoren:

  • Vernachlässigen Sie Ihr Muskeltraining nicht (Geräte- oder Hanteltraining mit ausreichend hoher Intensität) - nur Ihre Muskeln sind bei einem Angriff auf Ihr     Immunsystem in der Lage dieses schnell genug mit den benötigten Aminosäuren zu versorgen. Dies kann entscheidend sein (auch wenn es schwerfällt und Sie wenig Zeit haben - versuchen Sie EGYM(R) - hocheffektives, zeitoptimiertes Muskeltraining). Versorgen Sie auch Ihre Muskeln kurz nach dem Training mit den benötigten Nährstoffen, um schnell und effektiv zu regenerieren (direkt nach dem Training sind die Muskelzellen dabei besonders aufnahmefähig für Proteine und Mineralstoffe).
  • Vermeiden Sie Stress. Ihr Immunsystem reagiert sehr empfindlich auf Stress. Machen Sie regelmäßig Pausen, um herunterzufahren und überlasten Sie sich nicht. Nicht ärgern - nur wundern! Probieren Sie ruhig ab und zu eine Entspannungsmassage auf unserer Medi-Stream(R) - Tageskartenpreise haben wir in dieser Zeit auf reine Betriebskosten reduziert (€ 2,39/Massage).
  • Achten Sie auf eine gesunde Ernährung und meiden Sie schädliche Substanzen (Alkohol, Tabak, Drogen, unnötige Medikamente). Essen Sie viel Gemüse und legen Sie Ihr Augenmerk darauf genügend Omega 3 Fettsäuren zuzuführen (auch das Verhältnis von Omega 6 zu Omega 3 ist extrem wichtig), um Entzündungsreaktionen zu minimieren.
  • Schlafen Sie sich aus! Schlafmangel wirkt sich äußerst negativ auf Ihr Immunsystem aus und Sie sind deutlich anfälliger für Krankheiten. Planen Sie Ihre Woche sorgfältig und vermeiden Sie zu wenig Schlaf.
  • Genießen Sie die Sonnenstrahlen und beugen Sie einem Vitamin D Mangel vor! Gehen Sie in die Sonne auch wenns kalt ist und wenn das gar nicht möglich ist, gehen Sie ruhig 1x pro Woche ins Solarium. Vermeiden Sie aber zu viel Sonne oder übermäßig viele Solarienbesuche und finden Sie ein gesundes Mittelmaß.
  • Abwarten und Tee trinken. Trinken Sie öfters grünen Tee und tanken Sie ordentlich Antioxidantien, um Ihre Immunabwehr zu stärken! Ein friedvoller Teegenuss hilft Ihnen außerdem zu entspannen.


- Fitness in neuer Dimension