Cardiofitness

cardio, herzkreislauftraining im vita-balance bad bevensen, fitness

Cardiotraining für Ihre Fettverbrennung und Ausdauer.

 

Als Cardiotraining bezeichnet man zusammen-hängende Bewegungseinheiten ab ungefähr 30 Minuten Zeitdauer. Also zum Beispiel 30 Minuten Fahrradergometer fahren, auf dem Laufband laufen oder auf einem Stepper oder Crosstrainer trainieren.

 

Allerdings gehören nicht nur Übungen auf Fitnessgeräten, den sogenannten Cardiogeräten, zum Cardiotraining auch bestimmte Angebote aus unseren Kursprogramm wie zum Beispiel der Step Kurs oder auch das Indoor Cycling gehören dazu.

 

Grundsätzlich unterscheiden wir außerdem zwei verschiedene Programmtypen beim Cardiotraining. Das Ausdauertraining und das Training zur Fettverbrennung.

Cardiotraining zur Fettverbrennung.

 

Beim Training zur Fettverbrennung achten wir darauf, dass Sie in einem Bereich mit niedrigem Puls trainieren. Als Faustregel gilt: Je höher Ihr Trainingspuls ist, desto niedriger ist Ihre Fettverbrennung (Ihr Körper greift dann zur Energiegewinnung auf Kohlenhydrate zurück, da ihm zur Umwandlung von Fetten nicht ausreichend Zeit bleibt).

 

 

Ausdauer- oder Herzkreislauftraining

 

Ihr Puls liegt beim Ausdauertraining in einem höheren Bereich als beim Training zur Fettverbrennung, um das Herz- und Gefäßsystem zu trainieren.